Bundeswertungsrichterschulung in Aschaffenburg

  Etwa 20 Teilnehmer mehr als im Vorjahr besuchten den diesjährigen Bundes-Wertungsrichter-Lizenzerhalt in Aschaffenburg. An der in diesem Jahr wieder auf zwei Tage komprimierten Schulung wurden jeweils acht Unterrichtseinheiten in beiden Sektionen sowie zwei überfachliche Einheiten angeboten. Dazu standen den Referenten (Alice Marlene Schlögl, Jens Grundei, Ralf Müller, Ingo Körber, Rüdiger Knaack, Max Busch und…

Offene GOC Practice mit Horst Beer

Der Hessische Tanzsportverband bietet seinen Lateinpaaren eine Vorbereitung auf die german Open Championships an. Bundestrainer Horst Beer kommt dazu in den Saal für Vereine nach Heusenstamm. An zwei Tagen findet diese Practice statt: Am 24. Juli von 15.30-17.00 Uhr und am 25. Juli von 11.30-13.45 Uhr. Wir freuen uns auf eine rege Teilnahme.

WDSF Latein in Brcko

Wer den Namen des Veranstaltungsortes ließt, kommt auf den Gedanken, dass sich der Schreiber vertippt hat. Dem ist aber nicht so. Der Ort liegt in Bosnien und Herzegowina. Dort fand am Samstag, den 20. Juli ein WDSF World Open Amateur Lateinturnier statt. Dorthin reiste auch das Hessische Meisterpaar Fabian Taeschner/Darja Titowa (TZ Heusenstamm). Mit ihnen…

Bewegende Momente bei der Olympischen Ballnacht in Wiesbaden

Am Samstag, 21. September 2019, will der Landessportbund Hessen den Funken überspringen lassen: Bei der 18. Olympischen Ballnacht im Kurhaus Wiesbaden erwartet die Gäste feurige Artistik, Live-Musik vom Feinsten, abwechslungsreiche Aktivangebote, eine Ballnacht-Disco sowie kulinarische Highlights. Kombiniert mit der Wahl der hessischen Sportler des Jahres sind „bewegende Momente“ – so das diesjährige Motto – garantiert!…

danceComp in Wuppertal – Letzter Tag

Am dritten Tag der danceComp kam bei den Weltranglistenturnieren lediglich ein hessisches Paar über die Vorrunde hinaus. Allerdings war für Sascha Otto und Janne Vollmer (Frankfurt) das Turnier hier noch nicht beendet, sondern sie erreichten auch die Runde der besten 24 Paare, die sie am Ende mit Platz 21-22 abschlossen. Highlight des Tages war das…

Präsidium beschließt neue Verleihungsordnung!

Das Präsidium des HTV hat in seiner letzten Sitzung u.a. eine neue Verleihungsordnung beschlossen, die ab sofort gültig ist. Wesentliche Neuerung ist die Einführung einer Ehrungsmöglichkeit für Formationstänzer und -tänzerinnen mit 50, 75 oder 100 Einsätzen bei Formationswettbewerben mit einer bronzenen, silbernen oder goldenen Formationsnadel. Anträge dazu können über den Formationsbeauftragten an den Verleihungsausschuss gestellt…