WDSF Latein in Brcko

Wer den Namen des Veranstaltungsortes ließt, kommt auf den Gedanken, dass sich der Schreiber vertippt hat. Dem ist aber nicht so. Der Ort liegt in Bosnien und Herzegowina. Dort fand am Samstag, den 20. Juli ein WDSF World Open Amateur Lateinturnier statt. Dorthin reiste auch das Hessische Meisterpaar Fabian Taeschner/Darja Titowa (TZ Heusenstamm). Mit ihnen gingen  41 weitere Paare aus zahlreichen Nationen an den Start. Am Ende verpassten sie das Finale mit Platz sieben denkbar knapp, können aber angesichts der leistungsstarken Konkurrenz mit diesem Ergebnis sehr zufrieden sein. Das komplette Ergebnis findet man hier

Die auf der Webseite eingesetzten Cookies haben wichtige Funktionen für unsere Webseiten inne und erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies einsetzen. Klicken Sie auf "Zustimmen", um den Einsatz der Cookies zu akzeptieren. Weitere Informationen können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen