DM Senioren I S Latein in Pirna

Nach zwei Jahren Abstinenz tanzte sich wieder ein hessisches Paar in das Finale der Deutschen Meisterschaft Senioren I S Latein. Nach nur elf Monaten Tanzpartnerschaft sicherten sich Marc Hartung-Knöfler und Andrea Rhinow-Conrad (TSC Rot-Weiß Viernheim) bei ihrer ersten gemeinsamen Meisterschaft direkt eine Finalteilnahme und schlossen das Turnier mit einem starken 5. Platz ab. Dabei konnten sie sogar Dreien und Vieren in der Einzelwertung für sich entscheiden. Neuer deutscher Meister wurden Erik Heyden/Julia Zuckow (TSC Excelsior Dresden).
Text: Marc Hartung-Knöfler

Die auf der Webseite eingesetzten Cookies haben wichtige Funktionen für unsere Webseiten inne und erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies einsetzen. Klicken Sie auf "Zustimmen", um den Einsatz der Cookies zu akzeptieren. Weitere Informationen können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen