Nachnominiert: Die Formationsgemeinschaft Rhein-Main, bringt Hessen nach 40 Jahren wieder in die 1. Bundesliga-Latein.

Der hessische Tanzsportverband und die beteiligten Vereine der Formationsgemeinschaft Rhein-Main, (bestehend aus den Vereinen TSC Metropol Hofheim, TSC Rot-Weiß Rüsselsheim, TC Blau-Orange Wiesbaden) dürfen mit Stolz verkünden, dass erstmals seit 40 Jahren ein hessisches Lateinformationsteam in der 1. Bundesliga vertreten ist.

In den letzten Jahren musste man immer wieder feststellen, dass andere Mannschaften, besonders aus dem Norden und dem Westen besser waren. Der fehlende Nachwuchs forderte die Auflösung und Neupositionierung hessischer Mannschaften. Durch den Zusammenschluss zu einer Formationsgemeinschaft habe man versucht die Kräfte zu bündeln. Mit Erfolg. Mehrere Jahre tanzte das A-Team der Formationsgemeinschaft Rhein-Main bereits in der 2. Bundesliga. Beim letzten Turnier der vergangenen Saison platzte der Traum vom Aufstieg in die 1. Bundesliga jedoch denkbar knapp. Beim Saisonfinale in Braunschweig fehlte letztlich nur eine einzige Wertung für das Erreichen des begehrten Aufstiegsplatzes.

Vor wenigen Tagen kam dann die überraschende Wendung: Der Grün-Gold-Club Bremen zog das B-Team aufgrund von zahlreichen Abgängen aus der 1. Bundesliga zurück. Seit über zehn Jahren stellte der GGC als einziger Verein Deutschlands zwei Teams in der 1. Bundesliga.

Gestern veröffentlichte der Deutsche Tanzsportverband offiziell die entsprechenden Nachnominierungen, wonach das A-Team der FG Rhein-Main als Drittplatzierter der 2. Bundesliga in die 1. Bundesliga Latein nachrückt. Das Highlight für Tänzer, Trainer und Betreuer wird demnach die Teilnahme an der Deutschen Meisterschaft am 11.11.2017 in der ÖVB-Arena in Bremen sein. Dort wird das A-Team der Formationsgemeinschaft Rhein-Main zum ersten Mal die neue Choreographie zur eigens erstellten Musik präsentieren. Erklärtes Ziel: Klassenerhalt für Hessen.

von: Maria Laura Caruano

Die auf der Webseite eingesetzten Cookies haben wichtige Funktionen für unsere Webseiten inne und erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies einsetzen. Klicken Sie auf "Zustimmen", um den Einsatz der Cookies zu akzeptieren. Weitere Informationen können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen