Internationale Ergebnisse

In Antwerpen finden am ersten Februarwochenden zahlreiche internationale Turniere statt. Am Samstag gab es in der Sen. IV-Standard sogar WM-Medaillen zu vergeben. Leider fand das Finale ohne deutsche Beteiligung statt. Bestes hessisches Paar waren Samuele und Brunhild Di Lucente (TC Blau-Orange Wiesbaden) auf Rang 68 von 122 gestarteten Paaren.
Am gleichen Tag gingen bei einem offenen Turnier der Sen. III Standard 78 Paare an den Start. Hier konnten sich Michael und Beate Lindner (Blau-Gold Casino Damrstadt) klar den Sieg ertanzten. Mit Platz 44 feierten Johann und Catherine Hartmann (TanzSportClub Rödermark) als A-Paar einen kleinen Achtungserfolg. Mit Platz 18 von 34 Paaren fuhren Stefan Schönberg/Christine Schröder-Schönberg (Blau-Gold Casino Darmstadt) in der Sen. I Standard nach Hause.
Von den Senioren II Lateinpaare gibt es auch Erfreuliches zu berichten. Markus und Stephanie Grebe (TSC Rot-Weiß Lorsch) verpassten mit Platz sieben denkbar knapp das Finale. Jörg und Alexandra Heberer (TSC Metropol Hofheim) ertanzten sich im gleichen Turnier Platz 17 von insgesamt 40 Paaren.
Alle Ergebnisse aus Antwerpen findet man hier

Die auf der Webseite eingesetzten Cookies haben wichtige Funktionen für unsere Webseiten inne und erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies einsetzen. Klicken Sie auf "Zustimmen", um den Einsatz der Cookies zu akzeptieren. Weitere Informationen können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen