Hessen tanzt – WDSF Open Sen I Std

70 Paare eröffneten am Sonntagmorgen den letzten Tag von Hessen tanzt. Für das World Open Turnier waren auch einige Paare aus dem Ausland nach Frankfurt gekommen.

Das Finale erreichten vier von ihnen. Zwei deutsche Paare erwiesen sich als würdige Gegner. Segii und Olga Shulga lieferten sich einen Zweikampf mit Lionel Lepreux/Charlotte Millville. AM Ende lag das Paar aus Frankreich 2 Platzziffern vor dem Paar aus den Niederlanden. Platz sicherten sich die Rumänen Silviu Adrian Nicoletta Nedelcu. Die Mainzer Jörg und Dr. Isabel Gutmann freuten sich über zahlreiche Unterstützung und belegten eine sehr guten dritten Platz. Platz zwei mit einem dritten Platz im Slowfox ging an das Paar aus Litauen Tomas Rimkus/Nerje Surblyte. In allen fünf Tänzen überzeugten Fabian Wendt/Anne Steinmann und freuten sich über einen sehr deutlichen Sieg.

Ergebnis:
1. Fabian Wendt/Anne Steinmann, Deutschland (5)
2. Tomas Rimkus/Nerje Surblyte, Litauen (11)
3. Jörg und Dr. Isabel Gutmann, Deutschland (14)
4. Silviu Adrian Nicoletta Nedelcu, Rumänien (21)
5. Lionel Lepreux/Charlotte Millville, Frankreich (26)
6. Segii und Olga Shulga, Niederlande (28)

28./29. Norbert und Nadine Jungk, TSC Metropol Hofheim
Alle Ergebnisse findet man hier

Die auf der Webseite eingesetzten Cookies haben wichtige Funktionen für unsere Webseiten inne und erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies einsetzen. Klicken Sie auf "Zustimmen", um den Einsatz der Cookies zu akzeptieren. Weitere Informationen können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen