Gold, Silber und Platz vier bei WM Show Dance

Die deutschen Paare dominierten die Weltmeisterschaft im Kürtanz Standard, Gold und Silber ging an Tanzsport Deutschland. Bei den Lateinamerikanischen Küren ging der vierte Platz an das Paar unter schwarz-rot-goldener Flagge.

Wie am Vortag wurden diese Weltmeisterschaften in Chengdu, China, ausgetragen. Chinas wichtigster Sportsender CCTV 5+ sendete zwei Stunden live von den Finalrunden der Weltmeisterschaften.

Gold im Showtanzen Standard ertanzten sich die Vorjahreszweiten Anton Skuratov/Alena Uehlin mit ihrer Kür “Can you beat it” zu Musiken von Michael Jackson. Die Silbermedaille ging an Valentin und Renata Lusin mit ihrer Kür “Lacrimosa”. Evgeny Vinokurov/Christina Luft tanzten sich im Showdance Latein mit der Kür “Thank you Mama” auf den vierten Platz. Die deutsche Delegation war hochzufrieden mit dem Ergebnis, das aus Sicht der Präsidentin Heidi Estler absolut verdient war.
Quelle: DTV

Die auf der Webseite eingesetzten Cookies haben wichtige Funktionen für unsere Webseiten inne und erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies einsetzen. Klicken Sie auf "Zustimmen", um den Einsatz der Cookies zu akzeptieren. Weitere Informationen können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen