Deutsche Meisterschaft Hgr. Latein

Vier hessische Paare erreichten das Viertelfinale der Deutschen Meisterschaften am 30. März in Kamen. Martin Graf/Marianna Roschnow (TC Blau-Orange Wiesbaden) belegten von 61 gestarteten Paaren Platz 20/21. Nikita Kuzmin/Nicole Wirt (TZ Heusenstamm) bestätigten mit Platz 15 ihr Ergebnis aus dem Vorjahr. Zwei weitere Paare des TZ Heusenstamm erreichten das Semifinale. Fabian Taeschner/Darja Titowa ertanzten sich Platz neun. Einen Platz besser beendeten Mikael Tatarkin/Anka Pritekelj ihren Meisterschaftseinsatz. Ronnie Gurewitsch/Nicole Kazankova (TZ Heusenstamm) haben immerhin die erste Zwischenrunde erreicht und letztlich Platz 38-39 von insgesamt 61 Paaren belegt. Das komplette Ergebnis findet man hier

Die auf der Webseite eingesetzten Cookies haben wichtige Funktionen für unsere Webseiten inne und erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies einsetzen. Klicken Sie auf "Zustimmen", um den Einsatz der Cookies zu akzeptieren. Weitere Informationen können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen