Blaue Band der Spree in Berlin

Traditionell findet über die Osterfeiertage die nationale und internationale Veranstaltung um das “Blaue Band der Spree” in Berlin statt. Am Sonntagabend gingen 78 Paare beim WDSF Int. Open Latein an den Start. Das Hessische Meisterpaar Fabian Taeschner/Darja Titowa (TZ Heusenstamm) belegten einen hervorragenden achten Platz und hielten damit auch die internationale Konkurrenz auf Distanz.
Beispielhaft für die zahlreichen guten Erfolge bei den offenen DTV-Turnieren schickten uns die Senioren II Standard ein Bild und ihr Ergebnis. Dabei wiederholten Oliver Dräger/Andrea Simon-Dräger (TSC Telos Frankfurt) ihren Vorjahreserfolg und kamen auf Platz drei. Vom Rot-Weiß-Klub Kassel tanzten sich Burkhard Wagener/Dr. Binja Svea Rassner auf den 5. Platz.  Alle Ergebnisse der heute zu Ende gehenden Veranstaltung findet man hier

Foto: Tillman Weißer

 

Die auf der Webseite eingesetzten Cookies haben wichtige Funktionen für unsere Webseiten inne und erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies einsetzen. Klicken Sie auf "Zustimmen", um den Einsatz der Cookies zu akzeptieren. Weitere Informationen können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen