Internationale Erfolge in Lyon

Einige hessische Paare reisten nach Lyon um an den dort stattfindenden Weltranglistenturnieren teilzunehmen. Fabian Taescher/Darja Titowa (TZ Heusenstamm) befanden sich bei den Amateuren Latein mit 61 weiteren Paaren im Wettbewerb. Sie schafften es bis ins Semifinale und belegten Rang neun. Die Qualifikation für das Finale schafften an gleicher Stelle Jörg und Alexandra Heberer (TSC Metropol…

2. Bundesliga Formationen Latein – Bietigheim

Beim vierten Turnier der 2. Bundesliga Formationen Latein baut Walsrode seinen Spitzenplatz weiter aus. Bietigheim schafft vor heimischer Kulisse den Sprung ins große Finale. Das Ergebnis war sehr eindeutig: Alle Wertungsrichter zogen den ersten Platz für das A-Team des TSC Walrode. Ebenso eindeutig waren die Wertungen für das B-Team des Grün-Gold-Club Bremen mit dem zweiten Platz und…

DP Jun I B, DM Jun II B u. Jugend A-Latein in Rosenheim

In Rosenheim fanden am 23./24. Februar drei Entscheidungen im Jugendbereich statt. Samstag starteten 35 Paare in der Junioren I B-Latein um den Deutschland-Pokal. Für Hessen mit dabei  zwei Paare des  Tanzsportverein Diamant Limburg. Nikita Nick Peterburgskiy / Angelina Zander belegten Platz 14/15 und Ben Beichel / Valerie Rosen Platz 18/19. (Foto) Anschließend tanzten 49 Paare um den Deutschen…

Ranglisten am 17.2. in Düsseldorf

Am Sonntag fanden im Boston Club Düsseldorf zwei weitere Ranglistenturniere statt. 25 Senioren I Standardpaare bewarben sich um den Sieg. darunter auch zwei Paare aus Hessen. Norbert und Nadine Jungk (TSC Metropol Hofheim) erreichten das Semifinale und belegten letztendlich Platz 11./12. Für Stefan schröder/Christine Schröder-Schönberg (TSZ Blau-Gold Casino Darmstadt endete der Ausflug ins Rheinland mit…

Ranglisten am 16.2. in Düsseldorf

Der Boston-Club Düsseldorf richtete am Samstag, den 16.2. zwei Ranglistenturniere aus. In der Senioren II Standard gingen 64 Paaren an den Start. Jürgen und Olga Weibert (Schwarz-Rot-Club Wetzlar) schafften es bis ins Semifinale und waren damit bestes hessisches Paar. Hier die weiteren hessischen Ergebnisse : 23. Michael und Michael Nimz, TSC Rot-Weiß Lorsch 35./36. Carsten…

Internationale Erfolge

Beim ‚Austrian Pyramid Cup‘ in Vösendorf (Österreich) nahmen im WDSF Open der Senioren III Standard 62 Paare teil. Darunter auch zwei hessische Paare, die sich bis in Finale tanzten. Michael und Susanne Sipek (TSC Metropol Hofheim) belegten den vierten Platz gefolgt von Horst und Patrizia Beckmann (TSC Rot-Weiss Viernheim) auf Platz fünf. Das komplette Ergebnis findet man hier…

Neuer Internetauftritt für Hessen tanzt!

Die Großveranstaltung Hessen tanzt hat eine neue Homepage erhalten. Inhaltlich wurde einiges verbessert, aber vor allem an der Sicherheit dieser Seite wurde hart gearbeitet. In den kommenden Wochen werden weitere Funktion eingestellt wie z.B. eine Bestellmöglichkeit für Eintrittskarten und die Turnieranmeldung mit vorzeitiger, automatischer Startgebührenfunktion. Es lohnt also immer mal reinzuschauen. Hier geht er zur…

Prädikat „Tanzsportbetonte Schule“ vergeben!

Im Rahmen der Schulmeisterschaften zeichnete Cornelia Straub die Bischof-Neumann-Schule mit dem Prädikat „Tanzsportbetonte Schule“ aus. Der Deutsche Tanzsportverband verleiht dieses Prädikat an Schulen, die sich um die Förderung des Tanzsports an Schulen verdient machen. Seit 29 Jahren gibt es in der Bischof-Neumann-Schule Tanzsport AG´s. In außerordentlich vielfältiger Weise wird in dieser Schule der Tanzsport gefördert:…

Privatstunden jetzt buchen!

Der Hessische Tanzsportverband bietet seinen Paaren folgende Möglichkeiten an Privatstunden zu buchen:

Am 24. März 2019  ist Dagmar Beck zu Gast in Hessen und am 4 Mai 2019. Florencio Garcia Lopez. Beide stehen in der Zeit von 12.00-17.00 Uhr für Privatstunden zur Verfügung. Wer Interesse hat meldet dies bitte bei der HTV-Geschäftsstelle : mail@htv.de an!

Hessische Meisterschaften in Kelkheim – Sonntag

Auch am zweiten Tag der Hessischen Meisterschaften in Kelkheim waren die Startlisten, aber auch die Zuschauerränge wieder sehr gut gefüllt. Das kleinste Startfeld machte den Auftakt. Vier hessische Paare bewarben sich um den Titel in der Junioren I B-Latein. Als Turniersieger und Meister ließen sich Nikita Nick Petergurgskiy/Angelina Zander (TSV Diamant Limburg) feiern. In der…