1. Bundesliga Standard in Göttingen

Auch beim dritten Ligaturnier ließ das A-Team des 1. TC Ludwigsburg im Finale nichts anbrennen und nahm nach einem tadellosen Durchgang alle sieben Einsen mit nach Hause. Knapp 2000 Göttinger Zuschauer feuerten ihren Favoriten – den TSC Schwarz-Gold Göttingen – frenetisch an und waren nach Verkündung der Wertungen völlig aus dem Häuschen. Mit fünf Zweien ging der zweite Platz in Göttingen erstmalig an das A-Team des Ausrichters, deren Tänzerinnen und Tänzer den (Freuden)Tränen freien Lauf ließen. Damit verblieb für die A-Formation des Braunschweiger TSC in diesem Turnier der dritte Platz. Der TSC Rot-Gold Casino Nürnberg erhielt für seinen Finaldurchgang eine glatte Viererbank, was für den T.C.H. Oldenburg fünf Fünfen bedeutete.

Ergebnis:
1. 1.TC Ludwigsburg A, 1111111
2. TSC Schwarz-Gold Göttingen A, 3232222
3. Braunschweiger TSC A, 2323333
4. TSC Rot-Gold Casino Nürnberg A, 4444444
5. T.C.H. Oldenburg A, 5555555
————
6. Rot-Weiss Club Giessen A, 7666676
7. Rot-Weiß Klub Kassel A, 6777767
8. TSGTerpsichore TSA Friedberg A, 8888888

Quelle: DTV

Die auf der Webseite eingesetzten Cookies haben wichtige Funktionen für unsere Webseiten inne und erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies einsetzen. Klicken Sie auf "Zustimmen", um den Einsatz der Cookies zu akzeptieren. Weitere Informationen können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen