1. Bundesliga Standard in Braunschweig

Unantastbar zeigte sich der 1. TC Ludwigsburg erneut beim vierten Turnier der 1. Bundesliga Standard in Braunschweig. Schon in der Vorrunde zeigten sich die Ludwigsburger in absolut guter Form, im Finale steigerte sich die Mannschaft noch einmal und unterstrich die Vormachtstellung eindrucksvoll.

“Kontraste” gewannen zu Recht mit allen Einsen in der Wertung. Gastgeber Braunschweig stand unter hohem Druck, waren sie doch im letzten Turnier Dritter geworden. Die Braunschweiger bewiesen Nervenstärke und lieferten eine sehr gute Finalleistung ab. Die Göttinger zeigten ebenfalls großen Kampfgeist, dennoch blieb in der Wertung mit zwei Zweien nur der dritte Platz. Das Rot-Gold Casino Nürnberg wurde vierter vor dem T.C.H. Oldenburg.

1. 1. TC Ludwigsburg A 1 1 1 1 1 1 1
2. Braunschweiger TSC A 2 2 2 3 2 3 2
3. TSC Schwarz-Gold Göttingen A 3 3 3 2 3 2 3
4. TSC Rot-Gold Casino Nürnberg A 4 4 4 4 5 4 4
5. T.C.H. Oldenburg A 5 5 5 5 4 5 5
——
6. Rot-Weiß-Club Giessen A 6 7 6 6 6 7 6
7. Rot-Weiß Klub Kassel A 7 6 7 7 7 6 7
8. TSG Terpsichore TSA Friedberg A 8 8 8 8 8 8 8
Quelle: DTV

Die auf der Webseite eingesetzten Cookies haben wichtige Funktionen für unsere Webseiten inne und erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies einsetzen. Klicken Sie auf "Zustimmen", um den Einsatz der Cookies zu akzeptieren. Weitere Informationen können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen