Der neue HTV-Präsident stellt sich vor !

Sehr geehrte Mitglieder des Hessischen Tanzsportverbandes, Sehr geehrte Leser unserer Internetplattformen, Nachdem unser langjähriger Präsident Karl-Peter Befort sein Amt nach 30 Jahren zur Verfügung gestellt hat, wurde ich am 23. April von der Mitgliederversammlung des Hessischen Tanzsportverbandes als sein Nachfolger in das Amt gewählt. Ich möchte Ihnen an dieser Stelle für dieses überwältigende Vertrauen danken…

HTV Mitgliederversammlung 2017

Nach 30 Jahren Präsidentschaft verabschiedete sich Karl-Peter Befort vom Hessischen Tanzsportverband. Mit lang anhaltendem Applaus wurde er von der Vereinsvertretern bedacht. Mehrheitlich wurde Jörg Hillenbrand zu seinem Nachfolger gewählt. Alle anderen Präsidiumsmitglieder wurden in ihren Ämtern einstimmig bestätigt. Zuvor war in der Jugendversammlung Matthias Burk als Jugendwart bestäigt worden und neue Jugendwartin ist Darja Titowa.…

Ostsee tanzt – 3. Tag

Auch am der Ostsee wurde am dritten Veranstaltungstag wieder getanzt. In der Sen. III B-Standard gingen 39 Paare an den Start. Roland und Karin Schlögl (TanzSportClub Rödermark) verpassten mit Platz sieben knapp das Finale.  Mehr Glück hatten Achim Weidmann/Christiane Metz-Weidmann (WTC Friedberg) in der Sen. III A-Klasse, Sie schafften den Sprung unter die besten Sechs…

Blaues Band – 3. Tag

Am Ostersonntag durften sich einige Paare aus Hessen über ein gutes Finalergebnis freuen. Den Auftakt machten Fabian Tobias Richter/Vanessa Schnellbächer (TSZ Blau-Gold Casino Darmstadt) in der Hgr. D-Latein. Sie befanden sich mit 49 weiteren Paaren im Wettbewerb und ertanzten sich den fünften Rang. Zwei Paare vom Schwarz-Silber Frankfurt machten in der Sen. I B-Standard auf…

Ostermarathon – 3. Tag

Am abschließenden Tag des Ostermarathons 2017 fielen die Entscheidungen in den Ranglistenturnieren der Junioren II B-Latein und Jugend A-Standard. Bei den Junioren gingen insgesamt 48 Paare an den Start.Mit Platz 23 waren Anri und Anriette Urban (TSG Marburg) bestes hessisches Paar. Abschließender Höhepunkt der diesjährigen Veranstaltung war das Ranglistenturnier der A-Klasse.Maurice Rahaus/Evelyn Schulz (Schwarz-Rot-Club Wetzlar)…

Lindner´s gewinnen in Cabrils

Michael und Beate Lindner (TSZ Blau-Gold Casino Darmstadt) haben bereits am Gründonnerstag in spanischen Cambril das WDSF Open Sen. III Standard in Camrbils gewonnen. Ihnen wurde bei ihrem eindeutigen Sieg nur von einem Wertungsrichter die Bestnote Eins verwehrt. Ein zweites hessisches Paar durfte sich über ein sehr gutes Finalergebnis freuen. Horst und Patricia Beckmann (TSC…

Ostsee tanzt in Heiligenhafen

Die Seniorenpaare reisen traditionell zu Ostern nach Heiligenhafen. Dort werden über vier Tage Turniere im Rahmen der Veranstaltung „Die Ostsee tanzt“ angeboten. Am Samstag schafften Thomas Achim Weidmann/Christiane Metz-Weidmann (WTC Friedberg) den Sprung ins Finale. Unter 43 Paaren Paaren belegten sie eine ausgezeichnten sechsten Platz. Im gleichen Turnier ertanzten sich Roland und Karon Schlögl (TanzSportClub…

Ostermarathon – 2. Tag

49 Paare starteten beim Ranglistenturnier der Jugend A-Latein im Rahmen des Ostermarathons in Braunschweig. Das Hessische Meisterpaar qualifizierte sich mit den besten Paaren für das Finale. Bei sehr gemischten Wertungen war es am Ende Platz sieben und hätte leicht auch ein paar Plätze besser ausfallen können.Ihre Clubkameraden Tim Gering/Alexandra Yena belegten Platz 20. Wenige Plätze dahinter…

Blaues Band – 2. Tag

Am Ostersamstag ertanzten sich Tobias Böhm/Virginia Elisabeth Iorillo (Schwarz-Silber Frankfurt) einen Finalplatz im Turnier der Hgr. II A-Standard: Platz vier von 28 Paaren. Stefan Jeromin/Heike Jeromin (TSC Fischbach) feierten einen sechsten Platz im Finale der Sen. II A-Latein von insgesamt 16 Paaren. Die kompletten Ergebnisse findet man hier

Ostermarathon in Braunschweig – 1. Tag

Während in der Bundeshauptstadt Berlin die Hauptgruppenpaare um Punkte und Plätze tanzten, weurde in Braunschweig der 19. Ostermarathon eröffnet. Hier gibt es Turniere der Altersklassen KInder. Junioren und Jugend. Gleich am ersten Tag konnten hessische Paare Finalplätze feiern. Den Auftakt machten Anton Rein/Alisa Maier (TSC Diamant Limburg) mit einem zweiten Platz im Kin. D-Standardturnier.  In der…