Worldcup in Winterthur

Am 2. Mai fand in Winterthur (Schweiz) der erste diesjhrige Worldcup Boogie Woogie statt. Unter 25 gestarteten Paaren aus acht Nationen berstanden Gisela und Jörg Burgemeister die Vorrunde und das Viertelfinale direkt, ohne den Umweg ber die Hoffnungsrunde gehen zu müssen. Im Halbfinale der besten 12 Paare ging es wie bereits bei den letztjhrigen Turnieren sehr eng zu – leider fehlte den beiden diesmal in der Endabrechnung genau ein Punkt von den Wertungsrichtern zum Erreichen des Finals. Mit ihrem 9. Platz verteidigten sie jedoch aufgrund der guten Vorjahresergebnisse den 4. Platz in der Weltrangliste.

Die auf der Webseite eingesetzten Cookies haben wichtige Funktionen für unsere Webseiten inne und erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies einsetzen. Klicken Sie auf "Zustimmen", um den Einsatz der Cookies zu akzeptieren. Weitere Informationen können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen