WM-Silber für Thomas und Susanne Schmidt

Nur zwei Wochen nach dem Deutschland-Pokal der Senioren III Standard fand in Bilbao die Weltmeisterschaft statt. Hier gingen 160 Paare an den Start. Thomas und Susanne Schmidt (Schwarz-Rot-Club Wetzlar) tanzten sich mit großer Ausstrahlung über alle Runden  bis ins Finale. Am Ende standen sie nur noch mit den amtierenden Weltmeistern aus Italien Moreno Carnelli/Michaela Saggiorato an der Fläche und warteten auf ihr Ergebnis. Als sie zum Silberrang aufgerufen wurden konnten sie ihr Glück kaum fassen und freuten sich gemeinsam mit den zahlreichen deutschen Paaren, die sie angefeuert hatten. Den deutschen Erfolg machten Raymund und Antje Reimann (Braunschweiger TSC) auf Platz fünf perfekt. Die Bronzmedaille ging, wie auch alle weiteren Plätze im siebenpaarigen Finale, an Paare aus Italien. Das komplette Ergebnis findet man hier 
Foto: Carola Domke

Die auf der Webseite eingesetzten Cookies haben wichtige Funktionen für unsere Webseiten inne und erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies einsetzen. Klicken Sie auf "Zustimmen", um den Einsatz der Cookies zu akzeptieren. Weitere Informationen können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen