WM Sen. II S-Standard in Rotterdam

Dem Ruf der WDSF zur WM der Senioren II S folgten sechs Hessische Paare.
Roland Tines//Heidrun Puskas /TC Frankfurter Kreis, Jürgen und Olga Weibert / Schwarz Rot  Club Wetzlar; Joachim Grau / Andrea Brigitte Keutschegger-Jäschke / TSA Blau Gelb d. TSG Weiterstadt, Matthias Diehl / Nicole Rennhack / TSC Blau Orange Wiesbaden, Carsten und Birgit Spengemann / TSC Metropol Hofheim,Oliver Dräger / Andrea-Simon Dräger / TSC Schwarz-Weiß Blau TSG Nordwest Frankfurt

Nach guter Anreise stellten sich die Paare am Sonntag ab Mittags der Konkurrenz um die besten Plätze  in einem Feld von 112 Paaren aus der ganzen Welt.

Folgende Ergebnisse wurden erreicht: Tines / Puskas   18-19,Weibert 51-53, Spengemann 65-66,Dräger/Simon-Dräger 68,Diehl / Rennhack 69-75,Grau  69-75

Insgesamt eine sehr gut organisierte Veranstaltung, die allerdings Corona bedingt kaum Zuschauer hatte und die schöne Zeremonie vermissen ließ.

Bericht und Bild: Matthias Diehl

 

Die auf der Webseite eingesetzten Cookies haben wichtige Funktionen für unsere Webseiten inne und erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies einsetzen. Klicken Sie auf "Zustimmen", um den Einsatz der Cookies zu akzeptieren. Weitere Informationen können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen