WM-Bronze für Zirm/Schwarz

Mit einer konstant guten Leistung über alle Runden tanzten sich Thorsten Zirm/Sonja Schwarz auf den dritten Platz auf der Weltmeisterschaft der Senioren I Standard in Prag. Damit verbesserten sich die beiden um zwei Plätze gegenüber dem Vorjahr. “Wir haben unser Maximalziel erreicht”, freute sich Thorsten Zirm nach der Siegerehrung. Ihren Titel verteidigten die Italiener Christian und Elena Bono. Zweite wurden die tschechischen Meister Michal Mladek/Sarka Hesova.

Um einen Platz im Semifinale verbesserten sich Andreas Lippok/Karin Eva Rode und waren es zufrieden: “Der achte Platz geht in Ordnung”, meinte Karin Rode nach dem Turnier.

1. Christian und Elena Bono, Italien (6)
2. Michal Mladek/Sarka Hesova, Tschechien (9)
3. Thorsten Zirm/Sonja Schwarz, Blau-Gold-Casino Darmstadt (18)
4. Csongor Balogh/Anita Szabo, Ungarn (18)
5. Luca Bandettini/Margherita Petrocchi, Italien (25)
6. Zdenek Pribyl/Lenka Pribylova, Tschechien (29)
Quelle: DTV

Die auf der Webseite eingesetzten Cookies haben wichtige Funktionen für unsere Webseiten inne und erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies einsetzen. Klicken Sie auf "Zustimmen", um den Einsatz der Cookies zu akzeptieren. Weitere Informationen können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen