Weltranglistenturniere in Graz

Am letzten Juliwochenende nahmen einige hessische Paare an Weltranglistenturnieren in der steyrischen Landeshauptstadt Graz teil. Michael und Beate Lindner (TSZ Blau-Gold Casino Darmstadt) gewannen das Sen. III S-Standardturnier. Jörg und Alexandra Heberer (TSC Metropol Hofheim) erreichten beim mit 13 Paaren besetzten Lateinturnier der Sen. II im Finale den dritten Platz. Das International Open Lateinturnier tanzten insgesamt 34 Paare. Acht erreichten das Finale. Darunter auch Mikael Tatarkin/Anja Pritekelj (TZ Heusenstamm). Am Ende verpassten sie das Siegerpodest mit Platz vier denkbar knapp. Die kompletten Ergebnisse findet man hier

Die auf der Webseite eingesetzten Cookies haben wichtige Funktionen für unsere Webseiten inne und erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies einsetzen. Klicken Sie auf "Zustimmen", um den Einsatz der Cookies zu akzeptieren. Weitere Informationen können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen