Weltmeisterliche Referenten beim HTV-Camp in Aschaffenburg

Beim diesjährigen HTV-Camp, das vom 28.-30. Oktober in den Räumen des TSC Schwarz-Gold Aschaffenburg ausgerichtet wurde, könnte man auch gut vom “Camp der Weltmeister” sprechen. Schließlich war es Timo Kulczak und Sascha Karabey in diesem Jahr gelungen, für den ausrichtenden HTV fünf international renommierte Referenten zu verpflichten, die sich im Laufe ihrer eigenen tänzerischen Karriere alle einen Weltmeistertitel ertanzen konnten.

So nutzen insgesamt etwa 100 Teilnehmer (davon die Hälfte aktive Tänzer, der Rest Wertungsrichter und Trainer), die Gelegenheit, ihren tänzerischen Horizont in den Workshops zu erweitern. Diese fanden nicht als reine Lectures statt, sondern die Teilnehmer bekamen auch die Möglichkeit zur aktiven Teilnahme, um das gerade Erlernte direkt in Bewegung umzusetzen.

Neben den Workshops in Standard (Referenten: Gioia Cerasoli und Alessia Betti) und Latein (Referenten: Martino Zanibellato, Peter Stokkebroe und Tatsiana Lahvinovich Galchun) wurden für Trainer und Wertungsrichter am Sonntag noch überfachliche Einheiten bei Sandro Hoffmann angeboten, der unterhaltsam und sympathisch über den Einsatz von Kraft im Tanzsport referierte.

Zusätzlich nutzte der HTV die Gelegenheit, Monika Gräf für langjährige Unterstützung mit der Ehrennadel des Hessischen Tanzsportverbandes in Bronze auszuzeichnen, die von Friedel Frech überreicht wurde.

Robert Panther

Die auf der Webseite eingesetzten Cookies haben wichtige Funktionen für unsere Webseiten inne und erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies einsetzen. Klicken Sie auf "Zustimmen", um den Einsatz der Cookies zu akzeptieren. Weitere Informationen können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen