Tatarkin/Wirt auf Rang neun bei EM in Cambrils

Über Ostern fanden in der spanischen Küstenstadt Cambrils zahlreiche WDSF-Turniere statt. Höhepunkt war die Europameisterschaft der Jugend in den Lateinamerikanischen Tänzen. Unter ihnen auch die Deutschen und Hessischen Meister Mikael Tatarkin/Nicole Wirt (TZ Heusenstamm). In dem 58paarigen Teilnehmerfeld ertanzten sie sich mit Platz neun einen guten Platz im Semifinale.
Bei den offenen Weltranglistenturnieren gingen in der Sen. II-Latein Jörg und Alexandra Heberer (TanzSportClub Rödermark) an den Start. Sie befanden sich mit 27 weiteren Paaren im Wettbewerb und verpassten mit Platz sieben denkbar knapp den Einzug in die Finalrunde.
Alle Ergebnisse findet man hier

Die auf der Webseite eingesetzten Cookies haben wichtige Funktionen für unsere Webseiten inne und erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies einsetzen. Klicken Sie auf "Zustimmen", um den Einsatz der Cookies zu akzeptieren. Weitere Informationen können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen