Susanne und Thomas Schmidt siegen erneut beim DP Sen. III S-Std.

91 Paare gingen beim Deutschland-Pokal der Senioren III S-Standard in Stuttgart-Feuerbach an den Start. Mit allen Einsen verteidigten Thomas und Susanne Schmidt (Schwarz-Rot-Club Wetzlar) ihren Titel aus dem Jahr 2019, nachdem im Jahr 2020 dieser Wettbewerb nicht stattfinden konnte. HTV-Präsident Jörg Hillenbrand und  der Präsident des SRC Wetzlar Philipp Feht gehörten zu den ersten Gratulanten. Platz zwei ging an Bernhard und Sonja Fuss (TTC Rot-Weiß Freiburg), die sich damit erfolgreich auf dem Tanzparkett zurückmeldeten. Den Bronzeplatz verteidigten Jens und Maike Wolff (Club Saltatio Hamburg). Hans und Petra Sieling (TSC Fulda) verpassten mit  Platz sieben nur knapp den Finaleinzug.
Hier die weiteren Platzierungen aus hessischer Sicht:
19. Christian und Anette Karau, TC Der Frankfurter Kreis
30./33. Stefan und Bettina Strupp, TC Blau-Orange Wiesbaden
40./41. Jörg und Petra Holzhäuser, TSC Fischbach
77./81. Michael Deisenroth/Karen-Kristina Köhn, Schwarz-Silber Frankfurt
86./87. Reinhard Bormuth/Karin Flügel, TSA Blau-Silber der TGS 1897 Hausen
Das komplette Ergebnis findet man hier

Die auf der Webseite eingesetzten Cookies haben wichtige Funktionen für unsere Webseiten inne und erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies einsetzen. Klicken Sie auf "Zustimmen", um den Einsatz der Cookies zu akzeptieren. Weitere Informationen können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen