Ranglistenturniere in Aachen

Am Samstag den 14. Juni fanden in Aachen im Rahmen der Veranstaltung “Tanzen im Dreiländereck” DTV-Ranglistenturniere statt. Nur 14 Paaren kamen zur Hauptgruppe Latein. Für Fabian Taeschner/Darja Titowa (TZ Heusenstamm) ging dieser Ausflug mit einem erfreulichen vierten Platz zu Ende.
Bei den Senioren II Standard, nahmen nur eine Woche nach der Deutschen Meisterschaft, 70 Paare teil. Die Karten wurden neu gemischt. Stefan und Inge Kolip (TSC Rot-Weiß Lorsch) erreichten das Finale und belegten Platz fünf. Michael und Susanne Sipek (TanzSportClub Rödermark) konnten sich erneut für das Semifinale qualifizieren und ertanzten sich einen geteilten 8./9. Platz. Zwei weitere hessische Paare etanzten sich bis ins Viertelfinale:: 23./24. Stefan und Bettina Strupp (TC Blau-Orange Wiesbaden), 24. Andreas Kraushaar/Anja Hesele (Rot-Weiß-Club Gießen).

Die kompletten Ergebnisse findet man hier

Die auf der Webseite eingesetzten Cookies haben wichtige Funktionen für unsere Webseiten inne und erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies einsetzen. Klicken Sie auf "Zustimmen", um den Einsatz der Cookies zu akzeptieren. Weitere Informationen können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen