Nikita Kuzmin/Nicole Wirt auf Platz zwei in Paris

Ein zufriedener Bundestrainer Horst Beer meldete: “Drei TEAM-13-Paare plus ein weiteres DTV-Paar haben in Paris das siebenpaarige Finale der Rising Stars Latein erreicht.” Nikita Kuzmin/Nicole Wirt (TZ Heusenstamm) war eines der sieben Paare. Mit Platz zwei ertanzten sie sich an diesem Tag das beste Ergebnis bei dieser Veranstaltung in Frankreichs Landeshauptstatt. Ihnen folgten Daniel Dingis/Natalia Velikina auf Platz drei sowie Benedikt Seigner/Sandra Schüssler auf Platz vier. Sechste wurden Ilja Kubrin/Daria Kolomizki.

Die auf der Webseite eingesetzten Cookies haben wichtige Funktionen für unsere Webseiten inne und erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies einsetzen. Klicken Sie auf "Zustimmen", um den Einsatz der Cookies zu akzeptieren. Weitere Informationen können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen