Hessische Meisterschaften in Wiesbaden – Sonntag

Am zweiten Tag der Hessischen Meisterschaften in Wiesbaden erlebten die Zuschauer Lateintanzen auf allerhöchsten Niveau.  Den Auftakt machten die Paare der Junioren I B-Klasse. David Müller/Anastasia Kotschetkov (TSV Diamant Limburg) hießen am Ende die glücklichen Sieger. In der Junioren II B verteidigten Kim Joel Hermann/Vanessa Pastuszka (Schwarz-Rot-Club Wetzlar) ihren Titel aus dem Vorjahr erfolgreich.  Dann begannen die Entscheidungen in der Jugendklasse. Den Auftakt machten sechs Paare der D-Klasse. Daniel Grefenstein/Katja Samojlov (TSG Marburg) gingen als Siegerpaar hervor. Ihre Clubkameraden Daniel Bering/Emely Windholz siegten anschließend in der C-Klasse.In der B-Klasse besetzten drei Paare aus Kassel das Siegerpodest. Bestes Rot-Weiss-Paar waren Christian Elert/Vanessa Panisch. Zum Abschluss des Tages setzten sich Martin Graf/Marianna Roschnow (TC Blau-Orange Wiesbaden) die Meisterschaftskrone in der A-Klasse auf. Alle Ergebnisse findet man hier

Die auf der Webseite eingesetzten Cookies haben wichtige Funktionen für unsere Webseiten inne und erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies einsetzen. Klicken Sie auf "Zustimmen", um den Einsatz der Cookies zu akzeptieren. Weitere Informationen können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen