Hessische Meisterschaften in Wiesbaden – Samstag

Voll besetzte Zuschauerränge erlebten die Nachwuchstänzer und -tänzerinnen bei ihren Landesmeisterschaften am 11. Februar im Clubhaus des Blau-Orange Wiesbaden. Absolute Shootingstars waren Ben Richard/Alissa Marie Goldstein (TC Der Frankfurter Kreis). Sie gewannen zunächst die Jun. I C-Latein. In einem spannenden Zweikampf setzten sie sich wenig später auch in der Jun II C an die Spitze des Teilnehmerfeldes. Den Tag hatten 13 Paare der Kin D-Latein eröffnet. Als erstes Meisterpaar dieses Tages durften sich Ben Beichel/Valerie Rosen (TSV Diamant Limburg) feiern lassen. Mit 21 Paaren stellten die Jun I D-Latein das größte Teilnehmerfeld. Hier waren Joshua Nied/Lina-Victoria Ressler  (ATC Oranien Elz Limburg-Bad Camberg) erfolgreich. Drei Aufsteiger aus der Kin D-Latein machten eine eigenständige Entscheidung in der C-Klasse möglich. Hier setzte sich das erfahrendste Paar, Maximilian Schnarr/Tatjana Posunko (TSG d. FSK Lohfelden), durch. Mit zwei gewonnen Tänzen sicherten sich Luca Epping/Celine Eck (TSC Metropol Hofheim) die Goldmedaille in der Jun II D-Latein. Alle Ergebnisse findet man hier

Die auf der Webseite eingesetzten Cookies haben wichtige Funktionen für unsere Webseiten inne und erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies einsetzen. Klicken Sie auf "Zustimmen", um den Einsatz der Cookies zu akzeptieren. Weitere Informationen können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen