Hessische Meisterschaften in Wiesbaden – 1. Tag

Am ersten Tag der Hessischen Meisterschaften in Wiesbaden standen die Paare der Kinder-, Junioren I + II der D- und C-Klassen im Mittelpunkt. Die TSG Marburg nahm von sechs möglichen Turniersiegen drei mit nach Hause, wenngleich auch nicht alle als Meisterpaare belohnt wurde. Bei den offen ausgeschriebenen Meisterschaften dürfen auch Breitensportpaare mittanzen, aber Meister dürfen sie laut TSO nicht werden. Mit 19 Paaren wies die Junioren I D-Klasse das größte Teilnehmerfeld auf. Der krönende Abschluss des 1. Tages war die Entscheidung in der Junioren II C-Klasse. Hier ließen sich Marian Tamasciuc/Alina Giersbeck (Schwarz-Silber Frankfurt)  als Meisterpaar feiern. Insgesamt stellten die TSG Marburg und der Tanzsportverein Diamant Limburg je sieben Finalpaare. Alle Ergebnisse findet man hier

Die auf der Webseite eingesetzten Cookies haben wichtige Funktionen für unsere Webseiten inne und erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies einsetzen. Klicken Sie auf "Zustimmen", um den Einsatz der Cookies zu akzeptieren. Weitere Informationen können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen