Hessische Meisterschaften am 26.01. in Heusenstamm

Acht Meisterpaare wurden beim Auftakt des neuen Wettkampfjahres in der Martinseehalle in Heusenstamm ermittelt. Die zwei Klassen der Senioren III erlebten dabei eine Premiere. Zunächst gingen drei Paare der Senioren I D-Latein an den Start. Matthias Hofmann/Kristin Kliemt (Schwarz-Silber Frankfurt) durften sich als Meisterpaar feiern lassen. In der anschließenden Senioren I C-Latein, nahmen Christoph Sommerfeld/Marion Guits (Rot-Weiß-Club Gießen) die Goldmedaille entgegen. Dann schlug die große Stunde von Matthias Kemmerer/Martina Schulz (Schwarz-Silber Frankfurt). Sie ließen den Konkurrenten in der Senioren II D, III D und III C keine Chance auf den Sieg und feierten einen Dreifacherfolg. Auch in der Senioren II C kam das Siegerpaar vom Schwarz-Silber Frankfurt. Christian Möser/Kristina Lippmann siegten in allen vier Tänzen. Zehn Paare traten in der Hauptgruppe D-Latein an. Auch hier jubelte die Anhängerschar des Schwarz-Silber Frankfurt mit Johannes Schermuly/Katharina Pfannebecker. Die Entscheidung in der Hauptgruppe C-Latein fiel über drei Runden. Am Ende standen Robin Prause/Raffaela Nikolaidou (TTC Fortis Nova Maintal) als neues Meisterpaar fest.
Alle Ergebnisse findet man hier

Die auf der Webseite eingesetzten Cookies haben wichtige Funktionen für unsere Webseiten inne und erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies einsetzen. Klicken Sie auf "Zustimmen", um den Einsatz der Cookies zu akzeptieren. Weitere Informationen können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen