Hessische Meisterschaften am 11.3. in Kassel

Drei Meisterschaftsentscheidungen fielen im Tanzzentrum Auepark. Perfekter Gastgeber war der Rot-Weiss-Klub Kassel. Fünf Paare der  Sen. I B-Standard ermittelten ihr Meisterpaar 2018. In allen fünf Tänzen entschieden sich die Wertungsrichter für Achim und Marion Schneckenbühl (TSC Metropol Hofheim). Auch in der anschließenden A-Klasse war das Teilnehmerfeld mit fünf Paaren überschaubar. Auch hier gab es eine ganz klare Entscheidung zu Gunsten von Jan und Carolin Rudolph (TC Blau-Orange Wiesbaden). In der abschließenden Sen. II S-Klasse waren unter den 22 Paaren auch zwei Paare aus anderen Bundesländern, die sich mit der Teilnahme am Turnier ihre Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft sicherten. Horst Droste/Claudia Kahl-Kaminsky aus Berlin erreichten das Finale und belegten den zweiten Platz. Mit allen Einsen ging der klare Turniersieg an Thorsten Zirm/Sonja Schwarz (TSZ Blau-Gold Casino Darmstadt), die sich damit den ersten Meistertitel in der Sen. II S-Klasse sicherten. Silber ging an die Vorjahresmeister Stefan und Inge Kolip (TSC Rot-Weiß Lorsch). Mit einem knappen Vorsprung von einer Platzziffer erhielten Thomas und Susanne Schmidt (Schwarz-Rot-Club Wetzlar) die Bronzemedaille überreicht. Alle Ergebnisse findet man hier    

Die auf der Webseite eingesetzten Cookies haben wichtige Funktionen für unsere Webseiten inne und erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies einsetzen. Klicken Sie auf "Zustimmen", um den Einsatz der Cookies zu akzeptieren. Weitere Informationen können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen