Hessen Tanzt – Erste WDSF-Sieger der Junioren II kommen aus Bielefeld

In den Vorjahren trafen sich die Paare der Junioren II B-Standard zum deutschen Ranglistenturnier, erstmals hieß es für diese Altersgruppe, sich in der Eissporthalle Frankfurt auf einem Weltranglistenturnier zu behaupten. Zwei DTV-Paare zogen in das Finale des 35-paarigen Turniers ein.
Sehr zur Freude der deutschen Fans wurde dem Bielefelder Paar Kai-Leo Axt/Madlen Gossen die Siegerschärpe überreicht. Sie hatten sich den Sieg in allen fünf Tänzen ertanzt. Das zweite DTV-Paar, David Goldort/Maria Zosimidou aus Köln, tanzte sich klar auf den dritten Platz.

1. Kai-Leo Axt/Madlen Gossen, Bielefelder TC Metropol (5)
2. Itay Fleshler/Neta Ayvazov, Israel (10)
3. David Goldort/Maria Zosimidou, Art of Dance, Köln (15)
4. Tilo Wiese/Jale Zinser, Schweiz (24)
5. Mikhail Pikulin/April Danija Hoffmeister, Schweiz (25)
6. Benjamin Jonsson/Amalie Hindsgaul, Schweden (26)

Die Ergebnisse der hessischen Paare:

22.- 25. Kevin Maier / Victoria Maier, Tanzsportverein Diamant Limburg

(Text: Daniel Reichling, Foto: Robert Panther)

Die auf der Webseite eingesetzten Cookies haben wichtige Funktionen für unsere Webseiten inne und erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies einsetzen. Klicken Sie auf "Zustimmen", um den Einsatz der Cookies zu akzeptieren. Weitere Informationen können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen