Hans und Petra Sieling holen Silber bei DP Sen. III Standard

Am 1. Oktober fand in Berlin der Deutschland-Pokal der Senioren III in den Standardtänzen statt. Da die Vorjahressieger, Michael und Beate Lindner, nicht am Start waren, war der Titel vakant. Hans und Petra Sieling (TSC Fulda) hatten sich schon bei der Landesmeisterschaft  unter Beweis gestellt, dass sie der Herausforderung auf Bundesebene gewachsen sein würden.  Das Finale erreichten sie ganz eindeutig. Bei geschlossener Wertung mussten sie bis zur Siegerehrung warten, bis ihnen klar war, dass sie erneut eine ausgezeichnete Leistung erbracht hatten. Am Ende mussten sie nur Bernd Farwick/Petra Voosholz (TSC Ems-Casino Blau-Gold Greven) den Vortritt auf der obersten Stufe des Siegerpodestes lassen.  Hans und Petra Sieling belegten in allen Tänzen den zweiten Platz und freuten sich über die Silbermedaille. Bronze ging an Alexander  Hick/Petra-Alexandra Leßmann  (TSC Rot-Gold Sinsheim). Mit Platz neun feierten  Volker Maison/Anke Seiler-Maison (TC Blau-Orange Wiesbaden) ebenfalls einen großartigen Erfolg.

Das komplette Ergebnis findet man hier

Die auf der Webseite eingesetzten Cookies haben wichtige Funktionen für unsere Webseiten inne und erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies einsetzen. Klicken Sie auf "Zustimmen", um den Einsatz der Cookies zu akzeptieren. Weitere Informationen können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen