Gesucht wird: Der DTV-Tanz des Jahres 2022

Wieder sind Einfallsreichtum und Kreativität gefragt, wenn es darum geht, Ideen und Vorschläge für den DTV-Tanz des Jahres zu entwickeln. Bis zum 28. Februar 2022 (Rosenmontag) können Sie Ihre Bewerbung einreichen.

Die Vorgaben für eine Bewerbung sind:

  • Der Tanz sollte innerhalb von 10 Min. erlernbar sein,
  • Nicht länger als 3 – 4 Min. dauern,
  • Einfache, unkomplizierte, nicht zu komplexe Schrittkombinationen enthalten,
  • Auf eine aktuelle Musik getanzt werden und
  • Einen kreativen Namen haben.

Bitte eine DVD mit der getanzten Version der Choreographie inklusive der Musik auf CD und eine tabellarische Darstellung der Choreographie schriftlich einreichen.

Alle eingesandten Videos werden auf der DTV-Homepage www.tanzsport.de zur Abstimmung veröffentlicht. Die Choreographen mit den meisten Stimmen werden im April 2022 (23.04.2022) nach Enzklösterle/Schwarzwald eingeladen. Dort wird im Rahmen der Breitensportfortbildung, die eingebettet ist in den Superkombi-Lehrgang Enzklösterle, der eigene Tanz vorgestellt und unterrichtet. Und es wird der DTV-Tanz des Jahres 2022 gekürt.

Einsendeschluss ist der 28. Februar 2022!

Bewerbungen an: Maritta Böhme, Breitensportwartin TBW, Kantstr. 9, 73457 Essingen
Die Ausschreibung richtet sich an alle 16 Bundesländer.

Die auf der Webseite eingesetzten Cookies haben wichtige Funktionen für unsere Webseiten inne und erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies einsetzen. Klicken Sie auf "Zustimmen", um den Einsatz der Cookies zu akzeptieren. Weitere Informationen können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen