Erfolge in Antwerpen

Am 31.1./1.2. gab es in Antwerpen eine Vielzahl von Weltranglistenturnieren. Unter ihnen auch einige hessische Paare mit sehr guten Erfolgen. So z.B. siegten Gregorij Gelfond/Isabel Tinnis (TC Blau-Orange Wiesbaden) im Turnier “Under 21 Standard”. In Hauptfeld der Amateure belegten sie 17/19 von 61 gestarteten Paaren. Ihren dritten Turniereinsatz absolvierten sie beim Rising Stars Turnier und erreicht mit Platz zwei ein weiteres gutes Ergebnis. Das Turnier der Rising Stars Latein tanzten Fabian Taeschner/Darja Titiwa und erreichten hier das Finale und belegten Platz vier.

Bei den Senioren II Latein belegten Markus un d Stephanie Grebe eine ausgezeichneten zweiten Platz.Ullrich und Carmen Sommer erreichten das Semifinale und wurden Zwölfte. In der Standardsektion dieser Altersklasse gingen 60 Paare an den Start. Stefan und Inge Kolip konnten sich bis ins Semifinale tanzen und belegten am Ende Platz zwölf.
Bei den Senioren III-Standard erreichten Wolfgang Koschier/Birgit Fehrmann-Koschier die Finalrunde und waren mit Platz fünf zweitbestes deutsches Paar.
Die kompletten Ergebnisse findet man hier

Foto: Luana Sommer

Die auf der Webseite eingesetzten Cookies haben wichtige Funktionen für unsere Webseiten inne und erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies einsetzen. Klicken Sie auf "Zustimmen", um den Einsatz der Cookies zu akzeptieren. Weitere Informationen können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen