DM Senioren I Latein

Nach einem für Senioren sehr ungewöhnlich hohen Ausfall von 40 % zwischen gemeldeten und tatsächlichen startenden Paaren war das Feld der Senioren I S-Latein auf 15 Paare geschrumpft. Einen Tag vor der Meisterschaft hatte sich auch das Serienmeisterpaar Hoffmann/Krüger wegen Verletzung abmelden müssen, sodass der Titel des Deutschen Senioren I Lateinmeisters auf jeden Fall neu vergeben werden würde.Mit allen fünf gewonnenen Tänzen setzten sich Erik Heyden/Julia Luckow durch, die damit innerhalb von acht Tagen ihren zweiten Deutschen Meistertitel gewannen (letzte Woche Senioren I Kombination). Ihren zweiten Platz verteidigten Engin Önder/Sonja Schäufler, ebenso wie die Drittplatzierten des Vorjahres, Alexander Seibert/Nina Seibert-Mishchenko, wieder Bronze ertanzten.

DM Senioren I Latein:
1. Erik Heyden/Julia Luckow, TSC Excelsior Dresden (5)
2. Engin Önder/Sonja Schäufler, TTC München (10)
3. Alexander Seibert/Nina Seibert-Mishchenko, Tanzsportclub Besigheim (16)
4. Robert Kovarik/Sandra Caspers, TSC Schwarz-Gelb Aachen (19)
5. Marc Hartung-Knöfler/Andrea Rhinow-Conrad, TSC Rot-Weiss Viernheim (25)
6. Michael und Melanie Schwiefert, TSG Bavaria Augsburg (30)

Quelle: DTV

Die auf der Webseite eingesetzten Cookies haben wichtige Funktionen für unsere Webseiten inne und erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies einsetzen. Klicken Sie auf "Zustimmen", um den Einsatz der Cookies zu akzeptieren. Weitere Informationen können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen