DM Senioren I-Latein in Wetzlar

Markus und Stephanie Grebe (TSC Rot-Weiß Lorsch) erreichten erneut ein Finale einer Deutschen Meisterschaft. 27 Paare waren in Wetzlar bei den Senioren I Latein an den Start gegangen. Sie zeigten sich über alle Runden souverän und erreichtenh klar das Finale. Am Ende wurde es Platz sechs mit starker Tendenz zu Platz fünf.Florian Müller/Andreas Rhinow-Conrad (TSC Rot-Weiss Viernheim) erreichten das Semifinale und freuten sich über Platz elf. Das dritte hessische Paar im Wettbewerb, Dennis Hinzpeter/Ramona Dinu-Biringer (TSC Rot-Weiss Viernheim), verpasste mit Platz 13 die Qualifikation zum Semifinale ganz knapp.  Marc Hartung-Knöfler/Yvonne Martin (TC Blau-Orange Wiesbaden) belegten Platz 15/16. Bei ihrem erst zweiten gemeinsamen Turnier wurden Gwenanel Lavigne/Jana Hofmann (TSC dancepoint Königsbrunn) auf Anhieb Deutsche Meister.
Finale:
1. Gwenanel Lavigne/Jana Hofmann, TSC dancepoint Königsbrunn (7)
2. Andreas Hoffmann/Isabel Krüger, TSC Excelsior Köln (8)
3. Marlin Hötting/Freia Schwertfeger, TTC Rot-Gold Köln (15)
4. Ansgar Himmel/Vesna Petrovic, TTC Rot-Gold Köln (21)
5. Thomas Holzinger/Pia Holzinger, TSC Residenz Ludwigsburg (25,5)
6. Markus Grebe/Grebe Stephanie, TSC Rot-Weiß Lorsch Bergstraße (28,5)

Das komplette Ergebnis findet man hier

 

Die auf der Webseite eingesetzten Cookies haben wichtige Funktionen für unsere Webseiten inne und erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies einsetzen. Klicken Sie auf "Zustimmen", um den Einsatz der Cookies zu akzeptieren. Weitere Informationen können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen