DM Hgr. S Latein in Kamen

49 Paare reisten zur Deutschen Meisterschaft Hgr. S-Latein nach Kamen. Darunter auch vier Paare aus Hessen. Da aus dem Vorjahresfinale nicht mehr alle Paare an den Start gingen, war man gespannt, welche Paare zum ersten Mal die begehrte Teilnahme an der Endrunde feiern durften. Leider schaffte es kein Paar aus Hessen. Mikael Tatarkin/Anja Pritekelj (TZ Heusenstamm) verbesserten sich zwar um zwei Plätze auf Rang neun, der begehrte Finalplatz blieb ihnen jedoch verwehrt. Ihre Clubkameraden Fabian Taeschner/Darja Titowa belegten in diesem Jahr Platz 12/13 nach Platz zehn im Vorjahr.
Die weiteren hessischen Ergebnisse:
28./30. Marvin Ochs/Jule Stellrecht, TC Blau-Orange Wiesbaden
35./36. Ronald Gurewitsch/Nicole Kazankova, TZ Heusenstamm
Das komplette Ergebnis gibt es hier

 

Die auf der Webseite eingesetzten Cookies haben wichtige Funktionen für unsere Webseiten inne und erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies einsetzen. Klicken Sie auf "Zustimmen", um den Einsatz der Cookies zu akzeptieren. Weitere Informationen können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen