Deutsche Meisterschaft Sen. II S in Berlin

131 Paare gingen am 6. Juni in Berlin bei der Deutschen Meisterschaft Senioren II S in den Standardtänzen an den Start. Nicht nur mit einem großen Teilnehmerfeld hatten die Paare zu kämpfen, sondern auch mit Temperaturen von 30 Grad in der Veranstaltungsstätte. Drei hessische Paare erreichten in diesem Jahr das Semifinale. Die hessischen Vizemeister Stefan und Inge Kolip (TSC Rot-Weiß Lorsch) verpassten in diesem Jahr  mit Platz 7/8 ganz knapp das Finale. Michael und Susanne Sipek (TanzSportClub Rödermark) verbesserten sich auf Rang zehn und feierten damit ihr bisher bestes Ergebnis bei einer Deutschen Meisterschaft. Hans und Petra Sieling (TSC Fulda) wurden auf Platz 14 eingestuft.

Finale:
1. Gert Faustmann/Alexandra Kley, Blau-Silber Berlin TSC (5)
2. René Seyboth/Heike Seyboth, TC Rot-Weiß Leipzig (13,5)
3. Bernd Ketturkat/Sandra Ketturkat, TC Royal Oberhausen (14,5)
4. Bernhard Fuss/Sonja Fuss, TTC Rot-Weiß Freiburg (17)
5. Ralf Lämmermaier/Stella Lämmermeier, TSC Astoria Stuttgart (26)
6. Knut Wichmann/Antje Wichmann, Braunschweig Dance Company (29)

Das nicht ganz vollständige Ergebnis findet man hier

Die auf der Webseite eingesetzten Cookies haben wichtige Funktionen für unsere Webseiten inne und erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies einsetzen. Klicken Sie auf "Zustimmen", um den Einsatz der Cookies zu akzeptieren. Weitere Informationen können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen