danceComp Tag 2 – Turniersieg zum Abschied

Tag zwei begann mit einer Überraschung zum Ende des WDSF Open Senior III Standard. Zwar konnte die Favoriten Michael und Beate Lindner (TSZ Blau-Gold Casino Darmstadt) das Turnier erwartungsgemäß klar für sich entscheiden. Bei der Siegerehrung gab Bundessportwart Michael Eichert bekannt, dass die sympathischen Darmstädter, die in ihrer Karriere auf insgesamt sieben Weltmeistertitel zurückblicken können, heute ihr letztes Turnier getanzt haben. Sie verabschiedeten sich mit einem sehr emotionalen Slowfox vom Turnierparkett und ließen das gesamte Publikum gerührt zurück.
Aber auch bei den anderen internationalen Turnieren des Tages konnten sich hessische Paare gut platzieren. So erreichten Marc Becker & Nicole Giersbeck (TTC Fortis Nova Maintal) das Finale beim WDSF Open Senior II Latin und belegten am Ende einen guten fünften Platz. Beim WDSF World Open Amateur Latin verpassten Fabian Täschner und Darja Titowa (TSZ Heusenstamm) mit Patz 15 des Semifinale nur recht knapp. Noch etwas besser lief es für ihre Clubkameraden Mika Tatarkin und Anja Pritkelij, die das Semifinale erreichten und das Turnier am Ende mit Platz 12 von insgesamt 77 startenden Paaren abschlossen.

Robert Panther

 

Die auf der Webseite eingesetzten Cookies haben wichtige Funktionen für unsere Webseiten inne und erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies einsetzen. Klicken Sie auf "Zustimmen", um den Einsatz der Cookies zu akzeptieren. Weitere Informationen können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen