Bundesmannschaftspokal – Platz drei für Team Hessen

27 Paare, neun Verbände, neun Mannschaftsführer und Bombenstimmung: So erlebten die Senioren II S-Paare den Bundesmannschaftspokal in Norderstedt mit dem Siegerteam aus Nordrhein-Westfalen. Der zweite Platz ging in  diesem Jahr an die Mannschaft aus Berlin. Das Team Hessen mit Stefan und Inge Kolip, Michael und Beate Lindner, Thomas und Susanne Schmidt, sowie Mannschaftsführer Friedel Frech, belegten in diesem Jahr den dritten Platz.
Finalergebnis:

1. TNW 87,5
2. LTV Berlin 90,0
3. HTV 94,5
4. HATV 111,5
5 NTV 118,5
Das komplette Ergebnis findet man hier

Die auf der Webseite eingesetzten Cookies haben wichtige Funktionen für unsere Webseiten inne und erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies einsetzen. Klicken Sie auf "Zustimmen", um den Einsatz der Cookies zu akzeptieren. Weitere Informationen können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen