Bundes-Wertungsrichter-Lizenzerhalt in Aschaffenburg

Aufgrund der positiven Rückmeldungen des vergangenen Jahres lag es nahe, auch in diesem Jahr wieder eine Bundes-Wertungsrichter-Lizenzerhaltsschulung nach Aschaffenburg zu vergeben. Weder die extreme sommerliche Hitze noch der nun auf drei Tage verlängerte Zeitplan hielten die etwa 100 Teilnehmer aus 14 Landesverbänden und dem benachbarten Ausland (Österreich und Tschechien) nicht davon ab, ihren Weg in das Clubheim des Tanzsportclubs Schwarz-Gold Aschaffenburg zu finden.

Neben den Bundestrainern Martina Weßel-Therhorn und Horst Beer referierten Dagmar Beck, Florencio Garcia Lopez, Oliver Kästle, Alice Schlögl zum Jahresthema “The little difference” sowie Ingo Körber im überfachlichen Teil zum Thema “TSO für Wertungsrichter”. Unterstützt wurden die Referenten von sechs hervorragenden Demonstrationspaaren: Andrei Marius Balan/Khristina Moshenska, Artur Balandin/Anna Salita, Razvan Dumitrescu/Jacqueline Joos in Latein sowie Anatoly Novoselov/Tasja Schulz-Novoselov, Alexander Ionel/Isabel Tinnis, Nikita Goncharov/Alina Muschalik in den Standardtänzen. Doch auch die DTV Professional Division war vertreten: Lars Erik Pastor stellte das Konzept “Teacher & Student” vor. Martin Pastor ging auf die Besonderheiten im Show Dance ein und konnte dabei auf seinen Sohn und dessen Partnerin Natalia Szypulska als Demonstrationspaar zurückgreifen.

Text: Robert Panther

Die auf der Webseite eingesetzten Cookies haben wichtige Funktionen für unsere Webseiten inne und erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies einsetzen. Klicken Sie auf "Zustimmen", um den Einsatz der Cookies zu akzeptieren. Weitere Informationen können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen