Bronze für Tatarkin/Pritekelj bei DM-Kombi in Böblingen

Mit allen Einsen in den Standardtänzen und vier gewonnenen Tänzen in der Lateinsektion setzten sich Doga/Ertmer zum vierten Mal in Folge souverän an die Spitze des mit 22 Paaren besetzten Feldes. Zweite wurden vor allem mit ihrer starken Lateinleistung Jan Janzen/Vitalina Bunina vor Mikael Tatarkin/Anja Pritekelj , die ebenfalls in der Lateinsektion aufholten. Gutes Standardtanzen brachte Nikita Goncharov/Alina Siranya Muschalik ins Finale und auf den vierten Platz vor den beiden Jugendpaaren Nikita und Elisabeth Yatsun sowie Michael Ziga/Victoria Sauerwald.

1. Dumitru Doga/Sarah Ertmer, TD TSC Düsseldorf Rot-Weiß (5-6-11)
2. Jan Janzen/Vitalina Bunina, Schwarz-Weiß-Club Pforzheim (14-9-23)
3. Mikael Tatarkin/Anja Pritekelj, TZ Heusenstamm (23-15-38)
4. Nikita Goncharov/Alina Siranya Muschalik, TSA im VfL Pinneberg (11-30-41)
5. Nikita und Elisabeth Yatsun, TSC Saltatio Neustadt im TV Mußbach (22-21-43)
6. Michael Ziga/Victoria Sauerwald, TSZ Stuttgart-Feuerbach (30-24-54)
Quelle: DTV

Die auf der Webseite eingesetzten Cookies haben wichtige Funktionen für unsere Webseiten inne und erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies einsetzen. Klicken Sie auf "Zustimmen", um den Einsatz der Cookies zu akzeptieren. Weitere Informationen können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen