2. Tag in Miami mit Erfolgen für hessische Paare

Nach dem großartigen Erfolg am Samstag bei der WM der Senioren III in den Standardtänzen, gingen am Sonntag die Paare der Senioren I in den Lateinamerikanischen Tänzen auf die Jagd nach Edelmetall. Für Hessen waren Marc Hartung-Knöfler/Andrea Rhinow-Conrad (TSC Rot-Weiss Viernheim) am Start. Bei ihrer ersten gemeinsamen WM-Teilnahme belegten sie auf Anhieb einen hervorragenden 15. Platz unter 40 gestarteten Paaren und waren damit drittbestes deutsches Paar.
Am gleichen Tag versuchten ihre Clubkameraden Horst und Patricia Beckmann erneut ihr Glück in der Sen. III Standard. Sie tanzten sich wieder bis an die Spitze des Teilnehmerfeldes. Am Ende freuten sie sich mit ihrem Sportwart (Thomas Rhinow) über Platz 10./11. von immerhin 45 Paaren.
Die kompletten Ergebnise findet man hier

Die auf der Webseite eingesetzten Cookies haben wichtige Funktionen für unsere Webseiten inne und erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies einsetzen. Klicken Sie auf "Zustimmen", um den Einsatz der Cookies zu akzeptieren. Weitere Informationen können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen