1. Goldmedaille bei GOC geht an Ehepaar Bickers

Bei der ersten Siegerehrung der 29. German Open stand ein deutsches Paar ganz oben auf dem Siegertreppchen: Heinz-Josef und Aurelia Bickers setzten sich mit allen gewonnenen Tänzen gegen drei weitere Konkurrenten durch und verließen als Goldmedaillengewinner das Parkett in der Reithalle. Das Silbermetall ging nach Italien an Anton Becherelli/Alessia Scuderi vor Dr. Günter und Antje Nagel, die sich über Bronze freuten. Matthias Schoof/Anja Eilers-Schoof standen mit Platz vier neben dem Treppchen.

1. Heinz-Josef und Aurelia Bickers, TanzSportClub Rödermark (5)
2. Anton Becherelli/Alessia Scuderi, Italien (10)
3. Dr. Günter und Antje Nagel, TSC Grün-Gold Speyer (15)
4. Matthias Schoof/Anja Eilers-Schoof, TSA CREATIV im GVO Oldenburg (20)

Quelle: DTV

Die auf der Webseite eingesetzten Cookies haben wichtige Funktionen für unsere Webseiten inne und erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies einsetzen. Klicken Sie auf "Zustimmen", um den Einsatz der Cookies zu akzeptieren. Weitere Informationen können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen