Ranglistenturniere in Aachen

Am Samstag den 14. Juni fanden in Aachen im Rahmen der Veranstaltung „Tanzen im Dreiländereck“ DTV-Ranglistenturniere statt. Nur 14 Paaren kamen zur Hauptgruppe Latein. Für Fabian Taeschner/Darja Titowa (TZ Heusenstamm) ging dieser Ausflug mit einem erfreulichen vierten Platz zu Ende. Bei den Senioren II Standard, nahmen nur eine Woche nach der Deutschen Meisterschaft, 70 Paare…

SUDAFE Berlin

Beim Weltranglistenturnier der Jugend Standard im Rahmen des Summer Dance Festivals in Berlin erreichten Mikael Tatarkin/Nicole Wirt (TZ Heusenstamm) in der Standardsektion das Semifinale und belegten von 41 Paaren Platz zwölf.
Das komplette Ergebnis findet man hier

Vienna Dance Concours – Sen. II S Latein

Am letzten Tag der Turniere in der Wiener Stadthalle waren zwei hessische Paare der Senioren II S in den Lateinamerikanischen Tänzen erfolgreich. Markus und Stephanie Grebe (TSC Rot-Weiß Lorsch) ertanzten sich im Finale den zweiten Platz von insgesamt 27 Paaren. Ebenfalls das Finale erreichten Jörg und Alexandra Heberer (TanzSportClub Rödermark) und wurde Sechste. Das komplette…

Zirm/Schwarz im Finale in Wien

Thorsten Zirm/Sonja Schwarz (Blau-Gold Casino Darmstadt) nahmen in Wien an einem WDSF Senior I Open Standardturnier teil. Sie ertanzten sich im Finale den dritten Platz hinter Michael Mladek/Sarka Hesova (Tschechien) und Christian und Elena Bono (Italien). Wolfgang Koschier/Birgit Fehrmann/Koschier) konnten sich im Senioren III-Turnier auf den zehnten Rang tanzen. Florian Müller/ Andrea Rhinow-Conrad (TSC Rot-Weiss…

Deutsche Meisterschaft Sen. II S in Berlin

131 Paare gingen am 6. Juni in Berlin bei der Deutschen Meisterschaft Senioren II S in den Standardtänzen an den Start. Nicht nur mit einem großen Teilnehmerfeld hatten die Paare zu kämpfen, sondern auch mit Temperaturen von 30 Grad in der Veranstaltungsstätte. Drei hessische Paare erreichten in diesem Jahr das Semifinale. Die hessischen Vizemeister Stefan…

Sieg beim DC Hgr A-Latein für Andreas Sopov/Laura Beichel !

51 Paare nahmen am Deutschlandland-Cup der Hauptgruppe A-Latein in Königsbrunn teil. Sieben Finalpaar mussten in ihrer fünften Runde nochmal alles geben. Drei Paare aus Hessen waren noch dabei. HTV-Sportwart Timo Kulczak und Lehrwartin Birgit Panther fieberten am Flächenrand mit. Aufgelöst wurde das Rätsel nach geschlossener Wertung erst bei der Siegehrung. Zunächst durften Andrii Yefremchenkov/Dascha Stegnin…

Hessische Meisterschaften am 31.5. in Frankfurt

Am 31. Mai fanden im Titus Forum in Frankfurt die letzten Meisterschaftsentscheidungen vor der Sommerpause statt. Nur wenige Stunden vor Turnierbeginn hatte ein Paar der Sen. I D-Latein abgesagt, so dass keine Zeit mehr blieb Paare und Offizielle über die Abgsage dieser Klasse zu informieren. Die verbleibenden beiden Paare durften kurzfristig in der Hauptgruppe mittanzen.…

RL Sen. II S in Baden Baden

Eine Woche vor der Deutschen Meisterschaft der SeniorenII S in den Standardtänzen reisten 81 Paar nach Baden Baden um in der wunderschönen Kulisse des Kurhauses Ranglistenpunkte für die nächste Saison zu sammeln. Bernd und Sandra Ketturkat holten sich mit einem Sieg in allen fünf Tänzen klar Platz Eins. Der zweite Platz ging an Benrhard und…

Informationsveranstaltung zum Thema ESV am 21.6. !

Am 21.Juni findet von 10.00-16.00 Uhr eine Lizenzerhaltschulung für Turnierleiter und Beisitzer statt. Zur Schulung sind auch Sportwarte zugelassen, da das Thema „ESV“ vermittelt wird ! Ort: Saalbau Titus-Forum, Walter-Möller-Platz 2, 60439 Frankfurt am Main Referenten: Karl-Peter Befort,Timo Kulczak und für das Thema ESV Hendrik Heneke Thema: Aktuelle TSO, gemäß DTV-Schulungsunterlagen Teilnehmergebühr: 20,- Euro (Bei…

Breitensportfragebogen ausgewertet!

Zum Jahreswechsel 2014/2015 hat der HTV-Breitensportbeauftragte Wolfgang Thiel einen Fragebogen an die Mitgliedsvereine/-abteilungen versandt. Ziel sollte sein, eine originäre Rückmeldung zu erhalten, wo die Vereine der Schuh drückt, wo der HTV tätig werden kann und soll, was die Vereine schon machen, planen oder auch nicht machen…. Die Rücklaufquote lag bei über 10%, insgesamt 34 Vereine…