Gisela und Jörg Burgemeister melden sich erfolgreich zurück

Nach langer Verletzungspause durften Gisela und Jrg Burgemeister (1.Langenselbolder RRC v. 1975 e.V.) am 10. Juli endlich wieder ins Turniergeschehen eingreifen: der Worldcup in Rimini war eine schöne Belohnung für harte Monate der Physiotherapie und des Aufbautrainings nach Giselas Kreuzband-OP im November, und zugleich eine erste Standortbestimmung vor der anstehenden EM am 12.08. in Stuttgart…

Sopov/Beichel erneut im Finale des Deutschlandpokals Hauptgruppe A-Latein

Fünf hessische Paare nahmen beim Deutschlandpokal der Hauptgruppe A-Latein teil, der in den Räumen des Boston-Club Düsseldorf ausgetanzt wurde. Zwei davon erreichten das Semifinale. Mit einem geteilten neunten bis elften Platz konnten sich Daniel Alberg und Angelika Streich (Schwarz-Rot-Club Wetzlar) in dem großen Startfeld gut behaupten. Etwas besser lief es noch für Andreas Sopov und…

danceComp Tag 2: Deutlicher Sieg für Ehepaar Lindner

Beim WDSF Open Senior III Standard konnten sich Michael und Beate Lindner (TSZ Blau-Gold Casino Darmstadt) in einem stark besetzten Feld mit 132 Paaren problemlos bis ins Finale tanzen. Dort entschieden sie alle fünf Tänze und damit auch das Turnier deutlich für sich. Wolfgang Koschier und Birgit Fehrmann-Koschier (TSA Maingold-Casino Offenbach i.d. DJK B-W Bieber)…

danceComp in Wuppertal: Silber für Gelfond/Bauer

Am ersten Tag der danceComp konnten sich Grigorij Gelfond / Katarina Bauer (TC Blau-Orange Wiesbaden) beim WDSF-Turnier der Rising Stars Standard in einem Feld von 61 Paaren gut behaupten. Bei einem ihrer ersten gemeinsamen großen Turniere qualifizierten sie sich klar für das Finale und belegten dort als bestes deutsches Paar den zweiten Platz hinter den…

HTV: Future Project

Bei schweißtreibenden Temperaturen tanzten die Teilnehmer des Trainingscamps zwei Tage im Clubheim des TSC Schwarz-Gold Aschaffenburg. Die Kinder-/ Junioren- und Jugendkaderpaare bekamen von Oxana Nikiforowa, Motsi Mabuse, Timo Kulczak, Mario Radinger und Evgeny Vinokorov in Latein sowie von Landestrainer Fred Jörgens in Standard durch Gruppentraining und Einzelstunden Ideen und Wissen vermittelt, um ihr Tanzen zu…

Hessen tanzt: Fundsachen bis 30.06.16 abrufbar !

Gut sechs Wochen nach Hessen tanzt liegen in der Geschäftsstelle des Hessischen Tanzsportverbandes noch eine Vielzahl von Fundsachen, darunter auch Turnierkleider und Fräcke. Anfragen dazu sind an Alexandra Weicherding per Mail: mail@htv.de oder T: 069 424 029 zu richten. Am 30. Juni werden die Sachen  vernichtet oder einem wohltätigen Zweck übergeben.

HTV: Future-Projekt

Am 25./26.Juni findet das erste HTV:Future Projekt statt. Dieses zunkunftsweisende Trainingscamp dient speziell der Nachwuchsförderung des HTV: Eingeladen sind deshalb alle Kinder- Junioren- und Jugendpaar der Mitgliedsvereine des Hessischen Tanzsportverbandes. Auführliche Informationen zu der Veranstaltung findet man hier

Summer Dance Festival Berlin

Im Rahmen des Summer Dance Festivals wurden neben zahlreichen offenen Turnieren auch weltranglistenturniere für Junioren II und Jugend-Klassen angeboten, die gleichzeitig auch als DTV-Ranglistenturnier gewertet wurden. Daniel Kasper/Anastasia Shepel (Schwarz-Rot-Club Wetzlar) nahmen die weite Reise nach Berlin auf sich, um sich auf internationalem Niveau zu vergleichen. Im Turnier der Jugend A-Latein befanden sie sich mit…

Ranglistenturniere in Aachen

Nur eine Woche nach der Deutschen Meisterschaft, durften die Senioren II -Standardpaare wieder um Ranglistenpunkte tanzen. Dieses Mal ging die Reise nach Aachen.  77 Paare gingen an den Start, allerdings keines der Finalpaare der DM. Damit wurden alle Positionen neu vergeben. Bei geschlossener Wertung gab es keine klare Entscheidung, auch wenn die Platzziffern dies vermuten…