Gelfond/Tinnis im Semifinale der DM S-Standard

Mit 45 Paaren wurde auf der Deutschen Meisterschaft ein neuer „Negativ-Rekord“ erreicht: So wenige Paare gab es seit Öffnung der Meisterschaft nicht. Nur 45 Paare gingen in Mülheim an den Start, fünf Paare weniger als im Vorjahr. Allerdings konnte man auch nicht mit einer hohen Teilnehmerzahl rechnen, denn an den Landesmeisterschaften hatten insgesamt nur 55…

Weitere Erfolge im In- und Ausland!

Das erste Novemberwochenende war für viele hessische Paare sehr erfolgreich. Evgeny Vinokurov/Christina Luft (Schwarz-Rot-Club Wetzlar) erreichten beim WDSF World Open Lateinturnier in der türkischen Hauptstadt Ankara das Finale und belegten Platz sechs. In Dresden fanden im Rahmen der 5. Saxonian Dance Classics  zahlreiche Weltranglistenturniere statt. Hier ein kleiner Überblick: Senioren I Latein (25 Paare) –…

Hessische Meisterschaften am 2.11. in Dreieich

Die letzten Meisterpaare wurden bei den Hessischen Meisterschaften der Senioren II D-A Klasse im Bürgerhaus Dreieich-Sprendlingen ermittelt. Zunächst stellten sich 13 Paare der D-Klasse den fünf hessischen Wertungsrichtern. In einer 2:1 Entscheidung lagen am Ende Klaus Eisenhuth/Birgit Häuser (TC Blau-Orange Wiesbaden) knapp vor Thomas Döpfer/Claudia Kück-Jorkowski (WTC Friedberg). Auch in der C-Klasse griffen 13 Paare…

Dominik Stöckl/Katharina Belz neue Deutsche Meister Jug. A-Standard

Die Teilnehmerzahl der der Deutschen Meisterschaft Jugend A-Standard war mit 47 Paaren in diesem Jahr erfreulich hoch. Aber auch das Niveau kann sich sehen lassen. So war es nicht überraschend, dass die Plätze im Finale mit knappen Majoritäten entschieden wurden. Am Sieg von Dominik Stöckl/Katharinqa Belz (TSZ Stuttgart-Feuerbach) ließen die Wertungsrichtern mit allen möglichen Einsen…

WM Jugend-Latein in Moskau

68 Paare nahmen am 25. Oktober an der Weltmeisterschaft Jugend in den Lateinamerikanischen Tänzen teil. Mit dabei auch das Hessische Meisterpaar dieser Klasse Mikael Tatarkin/Nicole Wirt. Sie belegten in einem sehr leistungsstarken Teilnehmerfeld Platz 23. Das Deutsche Meisterpaar Nikita Schneider/Jacqueline Joos erreichten im Semifinale Platz elf.