16 Plus Pokal – 1. Tag

In der Martinseehalle richtete das TanzsportZentrum Heusenstamm in diesem Jahr zusammen mit der Hessischen Tanzsportjugend den 16-Plus-Pokal 2015 aus. Leider mussten zwei Standardturniere wegen zu geringer Meldungen abgesagt werden. Doch alle anderen Klasse ermittelten auf drei Tanzflächen parallel ihre Siegerpaare.
Alle Ergebnisse dieses ersten Turniertages findet man hier

Elektronische Sportverwaltung – Schulungstermine

Nur noch wenige Wochen bis der Deutsche Tanzsportverband die elektronische Sportverwaltung, kurz ESV, einführt. Besonders die Sportwarte der Vereine sollten sich mit diesem Thema beschäftigen. Daher bietet der Hessische Tanzsportverband bei seiner Turnierleiterlizenzerhaltschulung am 21.6. im Titus-Forum in Frankfurt, allen Sportwarten die Teilnahme an. Bitte melden Sie sich rechtzeitig bei der HTV-Geschäftsstelle an. Gastreferent wird…

Offenes Finaltraining für alle am 17. April !

Am 17.04.15, 20:00-22:00h, veranstaltet der Hessische Tanzsportverband im Rahmen der HTV:Academy ein offenes Finaltraining für alle Paare (STD/LAT) aus dem HTV unter der Leitung von Bundestrainerin Martina Wessel-Therhorn. Hierzu sind alle HTV Paare eingeladen. Das Training ist kostenfrei.Trainingsort: TSC Schwarz-Gold Aschaffenburg e.V., Lange Str. 7, 63741 Aschaffenburg

ANMELDUNGEN sind über das ONLINE MELDEPORTAL notwendig!

Mitgliederversammlung des HTV

Die Vereinsvertreter  erlebten am Sonntag, den 12. April eine sehr harmonische und zügige Mitgliederversammlung des Hessischen Tanzsportverbandes. Nach den Berichten erteilten die anwesenden Vereinsvertreter dem Präsidium einstimmig die Entlastung und honorierten damit allen Präsidiumsmitglieder eine ausgezeichnete Arbeit für den Verband. In diesem Jahr standen Wahlen auf der Tagesordnung. Lilo Meier stellte nach 26 Jahren als…

Leistungsstarke 66 in Heiligenhafen

Das dritte Qualifikationsturnier der Leistungsstarken 66 lockte zu Ostern 27 Paare an die Ostsee nach Heiligenhafen. Sieben Paare bestritten das Finale, jedoch nur beim Sieger herrschte Einigkeit. Karl-Heinz und Gabriele Haugut setzten sich unangefochten an die Spitze und gaben nur vier Bestnoten ab. Joachim und Gisela Götze auf Rang zwei erhielten ebenso wie die Dritten,…

Tatarkin/Wirt auf Rang neun bei EM in Cambrils

Über Ostern fanden in der spanischen Küstenstadt Cambrils zahlreiche WDSF-Turniere statt. Höhepunkt war die Europameisterschaft der Jugend in den Lateinamerikanischen Tänzen. Unter ihnen auch die Deutschen und Hessischen Meister Mikael Tatarkin/Nicole Wirt (TZ Heusenstamm). In dem 58paarigen Teilnehmerfeld ertanzten sie sich mit Platz neun einen guten Platz im Semifinale. Bei den offenen Weltranglistenturnieren gingen in…

Blaues Band der Spree – 3. Tag

Am Ostersonntag nahmen die Hessischen Meister der Hgr. S-Latein Evgeny Vinokurov/Christinba Luft (Schwarz-Rot-Club Wetzlar) am WDSF-Open-Turnier in Berlin teil. Sie freuten sich über eine Finalteilnahme und verpassten mit Platz vier ganz knapp das Siegerpodest. Einen Sieg feierten hingegen Markus Daab/Martyna Panitzek  (TSC Rot-Weiss Viernheim) in der Hgr. II B-Latein.  Auch Gunnar Kretzschmar/ Yuliya Traum (Rot-Weiß-Club…

Blaues Band der Spree – 2. Tag

Auch am zweiten Tag konnten sich wieder einige hessische Paare gute Finalergebnisse ertanzen. Das erste Paar des Tages waren Philipp Gebhardt/Johanna Kraus (Blau-Gold Casino Darmstadt). Sie erreichten unter 72 Paaren der Hgr. C-Standard das Finale und belegten Platz sieben. Ihre Clubkameraden Paul Hahn/Victoria Fehr ertanzten sich in der Hgr. II B-Standard den vierten Platz gefolgt…

Blaues Band der Spree – 1. Tag

Traditionell finden in Berlin die Turniere unter dem Motto „Blaues Band der Spree“ statt. Am Freitag nahmen 93 Paare am WDSF Open Standard teil. Als bestes hessisches Paar verpassten Gregorij Gelfond/Isabel Tinnis (TC Blau-Orange Wiesbaden) mit Platz 15 knapp das Semifinale. Ihre Clubkameraden Fabian Rudolph/Anette Harms belegten Platz 34.  Nur zwei Plätze dahinter kamen Paul…