Einladung zum HTV-Futureprojekt

Der Hessische Tanzsportverband lädt den Tanzsportnachwuchs zu einem zukunftsweisenden Förderprojekt am 25. Juni 2016 ab 14.30 Uhr in  das Tanzsportzentrum Aschaffenburg ein. Neben einem offenen Workshop besteht die Möglichkeit an einer Practice teilzunehmen. Währenddessen findet eine Sichtung und somit Neuaufnahme in den HTV-Förderkader statt. Enzelheiten dazu findet man hier: EINLAD~3

16 Plus Pokal – 2. Tag

Am Sonntag standen nochmal 38 Turniere in den Standard- und Lateinamerikanischen Tänzen auf dem Veranstaltungsplan. Alle Turniere konnten dank zahlreicher Mehrfachstarter durchgeführt werden. Zum Abschluss eines langen Tages feierten Alexander Maier / Vanessa Kotschetkov (TSV Diamant Limburg) einen klaren Sieg in der Jugend A-Latein.
Alle Ergebnisse und Bilder findet man hier

16 Plus Pokal – 1. Tag

Die Hessische Tanzsportjugend hatte zum diesjährigen 16 Plus Pokal gleich zwei Vereine gefunden, die die zahlreichen Turniere vor Ort organisierten. Die TSG Marburg und der Rot-Weiß-Club Gießen hatten die Sporthalle-Ost in Gießen aufwendig dafür hergerichtet, so dass die jungen Tanzsportler und die Zuschauer optimale Bedingungen vorfanden. Am 1. Tag feierten einige Paare durch gute Platzierungen…

Landesentscheid Tanz wächst weiter !

Beim 41. Landesentscheid Tanz (Hessenmeisterschaften der Schulen) im Rahmen des Schulsportwettbewerbs „Jugend trainiert für Olympia“ nahmen insgesamt 580 Schülerinnen und Schüler teil. Das ist erneut eine Steigerung. Zum 5. Mal in Folge fand die Veranstaltung mit Unterstützung des Hessischen Tanzsportverbandes in Bad Hersfeld statt. Insgesamt waren 60 Mannschaften in verschiedenen Wettbewerben am Start. Die Ergebnisse…

Pfingsttuniere in Hohegeiß

Über Pfingsten finden in Hohegeiß traditionell Turniere aus den Serien „Goldene 55“ und „Leistungsstarke 66“ statt. Bei den 55er erreichten Hans-Jürgen Gallo/Astrid Winter (TSC Rot-Weiss Viernheim) das Viertelfinale. Am Ende kam ein geteilter Platz 17/18 von 59 heraus. Bei den „Leistungsstarken 66“ starteten 33 Paare. Hier konnten sich Thomas Fischer/Doris Willenbruch (TSC Schwarz-Gold Aschaffenburg) für…

Hessen tanzt: Fundsachen und Bilder

Eine Woche nach Hessen tanzt 2016 sind die Nacharbeiten abgeschlossen. Es gibt noch zahlreiche Fundsachen in der Geschäftsstelle. Falls sie etwas suchen, dann melden sie sich bitte bei Alexandra Weicherding in der HTV-Geschäftsstelle: Telefon: 069 424 029 oder Mail: mail@htv.de. Alle gemachten Bilder sind in der Bildergalerie veröffentlicht, ebenso Namen von uns bekannten Fotografen. Damit…

Hessen tanzt: RL Jun II B Latein

Als klare Sieger durften sich Efrem Kuzmichenko/Samira Hafez (btc Grün-Gold der Turngemeinde in Berlin 1848) feiern lassen. Die weiteren Podestplätze war eng umkämpft. Er der letzte Tanz entschied zu Gunsten von Christian Holweg/Anna-Marie Starikova (TSC Rot-Gold-Casino Nürnberg), die damit Nikita Gross/Juliane Engelke (Grün-Gold-Club Bremen) ganz knapp auf den dritten Platz verweisen konnten. Bei den weiteren…

Hessen tanzt: RL Hgr. S Latein

Mit 45 Paaren war die Rangliste der Hauptgruppe S-Latein in diesem Jahr gut besucht. Nachdem die Deutschen Vizemeister Timor Imametdinov/Nina Bezzubova das Turnier nach der Vorrunde beenden mussten, war die mit Spannung erwartete Neuauflage des Zweikampfs mit dem amtierenden deutschen Meisterpaar Marius-Andrei Balan/Khrystyna Moshenska geplatzt. Das Publikum profierte fortan von den Showeinlagen, zu denen das…

Hessen tanzt: RL Senioren I Standard

Mit 62 Paaren war die Rangliste der Senioren I Standard in diesem Jahr sehr gut besucht. 56 Paare bestritten am Sonntagmorgen die Vorrunde und begeisterten die schon zahlreich erschienen Zuschauer. Die Begeisterung steigerte sich noch einmal als zur 1. Zwischenrunde die sechs besten Paare das Niveau noch einmal anhoben.Sieben Paare hatten die Wertungsrichter ins Finale…

Hessen tanzt: RL Jugend A Standard

Die Paare der Jugend A-Klasse, die auch Standard tanzen mussten am Sonntagmorgen um 11 Uhr erneut auf das Parkett. In diesem Jahr war das Teilnehmerfeld mit 28 Paaren recht überschaubar. Da nur ein Paar aus dem DM-Finale sich auf der Startliste befand, konnten sich fünf weitere Paare Hoffnung auf eine Endrundenteilnahme machen.Nikita und Elisabeth Yatsun…