WM Sen. II Standard in Olomuoc

Nur zwei Tage nach der Weltmeisterschaft der Senioren III S-Standard fand am gleichen Ort auch die Weltmeisterschaft der Senioren II S-Standard statt. Thorsten Zirm/Sonja Schwarz (TSZ Blau-Gold Casino Darmstadt) waren zum ersten Mal dabei und verpassten mit Platz vier denkbar knapp eine Medaille. Bei sehr gemischten Wertungen war häufig eine Wertung ausschlaggebend. Am Ende sah…

WM Senioren III Standard in Olomouc

190 Paare nahmen an der Weltmeisterschaft Senioren III in den Standardtänzen in Tschechien teil. Michael und Beate Lindner (TSZ Blau-Gold Casino Darmstadt) waren angetreten mit dem Ziel ihren Titel zu verteidigen. Bei verdeckten Wertungen konnte man nicht mitverfolgen wie knapp die Entscheidung ausfiel. Mit Moreno Carnelli/Michaela Saggiorato kamen ihre stärksten Konkurrenten aus Italien. Bei elf Wertungsrichtern…

Hessen tanzt – WDSF Open Sen I Std

70 Paare eröffneten am Sonntagmorgen den letzten Tag von Hessen tanzt. Für das World Open Turnier waren auch einige Paare aus dem Ausland nach Frankfurt gekommen. Das Finale erreichten vier von ihnen. Zwei deutsche Paare erwiesen sich als würdige Gegner. Segii und Olga Shulga lieferten sich einen Zweikampf mit Lionel Lepreux/Charlotte Millville. AM Ende lag…

Weitere internationale Erfolge vom Wochenende

Nicht nur in der Eissporthalle in Frankfurt stellten sich hessische Tanzsportler der internationalen Konkurrenz. In Alemere (NIederlande) ertanzten sich Horst und Patricia Beckmann (TSC Rot-Rot-Weiss Vienrheim) im Finale den dritten Platz von insgesamt 15 Senioren III Standardpaaren: Michael und Susanne Sipek (TSC Metropol Hofheim)  reisten nach Searing (Belgien). Sie freuten sich über den Sieg in…

WDSF – International Open Latein

Die mit 116 Paaren unerwartet hohe Beteiligung beim WDSF International Open Lateinturnier stellte die Organisatoren vor eine große Herausforderung. Der zusätzlich erforderliche Redance sprengte fast den Zeitrahmen. Die Zuschauer waren jedoch so begeistert endlich einmal einen internationalen Wettbewerb zu erleben, dass sie gerne bis zum Schluss dabei blieben. Zu guten Stimmung trug die Tatsache bei,…

Hessen tanzt – RL Jun II B-Latein

Die Beteiligung bei der Rangliste Junioren II B Latein kam einer Deutschen Meisterschaft sehr nahe. Sie lief parallel mit dem WDSF International Open Latein und profitierte daher von der großen Zuschauerresonanz, die zu diesem Zeitpunkt in der Eissporthalle herrschte. Im sechspaarigen Finale lagen die gezeigten Leistungen teilweise dicht zusammen, so dass es zu unterschiedliche Beurteilungen…